Concilium Pensionat
Verein der Freunde des Pensionats in Gmunden

Interner Bereich



Sponsoren

Raiffeisenbank Salzkammergut

Bus & Reisen Buchinger

Sieben Maturazeugnisse mit einem Ausgezeichneten,
sechs mit einem Guten Erfolg und die weiße Fahne,

das war für die Präsidentin des Concilium Pensionat, Christine Zemann auch heuer wieder ein guter Grund, bei der Maturafeier mit dabei zu sein. Vor allem Letzteres erinnerte sie an ihre Matura vor 53 Jahren: auch da wehte nach langem wieder einmal die weiße Fahne! Sie schloss an ihre Glückwünsche den Hinweis auf einen in der Maturamappe liegenden Brief hin, in dem die Ziele des Vereins geschildert werden. Das sind vor allem Finanzierungen, bzw. finanzielle Unterstützungen diverser Projekte, Aktivitäten, Aktionen, Investitionen: PCs, ein Funkmikrofon, Gartenmöbel für die Terrasse, chillige Lounchmöbel, aber auch Unterstützungen für Schülerinnen und Schüler. Und das in einem Wert von € 13 000 seit der Gründung vor acht Jahren.

Auch heuer überreichte  die Präsidentin den Maturantinnen und Maturanten einen Schlüsselanhänger aus Keramik, mit dem Wunsch, dass er schon bald  die Tür zu einer positiven, erfolgreichen Zukunft öffnet. Sollte er einmal „nur mehr“ an einem Schlüssel für ein Gartenhaus hängen, so möge er immer noch an die Zeit im Pensi erinnern!

Übrigens: dieses Mal war auch der Keramiker Alfred Zinhobl, der die Schlüsselanhänger kreierte, als stolzer Opa eines Maturanten mit dabei!

Maturafeier 2016