Aktuelles:
Kochkurs in der Schulküche
Samstag, 17. November 2018 
Details   Menüplan
rainbow4peace

Interner Bereich



Sponsoren

Raiffeisenbank Salzkammergut

Fahrschule Hausherr

Bus & Reisen Buchinger

Peer-Mediation ist eine pädagogische Methode, um Konflikte zwischen Gleichaltrigen (meist Schülern/Schülerinnen) aufzuarbeiten und zu lösen. Bekannt ist die Methode auch unter dem Namen Streitschlichter. Die Peer-Mediation beruht darauf, dass Schüler/innen untereinander, innerhalb der Peer Group, häufiger und unkomplizierter miteinander ins Gespräch kommen. Einer Lehrerperson würden sie bestimmte Probleme und Konflikte nicht so leicht erzählen. Um eine Peer-Mediation an unserer Schule zu ermöglichen, werden die Oberstufenpeers auch im Bereich Konfliktmanagement ausgebildet.

Ziel der Peer-Mediation ist es:

  • das soziale Klima an einer Schule zu verbessern,
  • ein Teil der Gewaltprävention an Schulen zu sein,
  • Schülern durch die Ausbildung zum Streitschlichter soziale Kompetenzen zu vermitteln,
  • Schülern mehr Eigenverantwortung zu übertragen,
  • Entwicklung eines Rechtsbewusstseins,
  • Toleranz und Konfliktfähigkeit zu fördern.

Die Peer-Mediation ist Teil unserer Bestrebungen, den Schülern mehr Verantwortung zu übertragen, friedliches Miteinander und Demokratie zu fördern.

Unsere Mediationspeers sind: Hanna Breinstampf, Ulrike Hinterdobler, Lisa Hillebrand und Tezerash Mergen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok