Hinweise zur Aufnahme in die 1. Klasse Gymnasium

Voraussetzung für die Aufnahme ist die Berechtigung zum Besuch eines Gymnasiums und die Zustimmung zu den Erziehungszielen einer katholischen Privatschule. Die Teilnahme am Religionsunterricht ist verpflichtend. (Katholischer und evangelischer sowie islamischer Religionsunterricht finden direkt an unserer Schule statt.)

Eine Vormerkung ist ab Beginn der 3. Klasse VS jederzeit telefonisch oder persönlich möglich.

Anmeldung:

  • Kennenlerngespräch mit der Direktion nach telefonischer Terminvereinbarung 07612 64951-51; Bitte folgende Unterlagen mitbringen: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Taufschein, Zeugnis 3. Klasse; ggf. Pflegschaftsnachweis. Das Anmeldeformular kann ebenfalls bereits ausgefüllt mitgebracht werden.
  • Anmeldeformular: Word-Datei / pdf-Datei
  • Die Schulnachricht der 4. Klasse muss zu Semester im Original vorgelegt werden.
  • Mitte März: Verständigung über die Aufnahme (vorbehaltlich der AHS-Eignung zu Schulschluss) oder Absage
  • bis Mitte Juli: Übermittlung des Jahreszeugnisses der 4. Klasse in Kopie per Post, Fax oder Email

Schulgeld 2020/21

Regelklasse: 118,-- (10 x pro Jahr),
Verschränkte Ganztagesklasse: zusätzlich 118,-- (inkl. Betreuung und Verpflegung für 4 Tage)
40,-- Regiebeitrag (einmalig im Oktober),
20,-- Technologiebeitrag (3.-8.Klassen, einmalig im Jänner)