Unsere Freude war riesengroß, als wir zu Schulbeginn erfuhren, dass unsere Sportwoche tatsächlich stattfinden darf. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Covid-19-Bestimmungen. Mit dem Bus ging es nach Zell am See, wo wir im Club Kitzsteinhorn einen ganzen Wohntrakt, einen Speisesaal und einen Aufenthaltsraum nur für unsere Klasse hatten. Bei spätsommerlichen bis frühherbstlichen Temperaturen stand Tennis, Segeln, Beachvolleyball, Wandern, Fußball, Kegeln und vieles mehr auf dem Programm. Die Woche in Zell am See war nicht nur für unsere Fitness, sondern auch für unsere Klassengemeinschaft ein großer Gewinn und viel zu schnell vorbei.

Bildergalerie

 

weitere Bilder