Sportwoche der 8.Klasse in Rust – September 2020

Die grundsätzlich für alle verpflichtende Schulveranstaltung in der Oberstufe ist eine Sportwoche, die für die vergangene 7. Klasse im Juni 2020 geplant gewesen wäre, doch wegen Corona nicht durchgeführt werden durfte. Aus der Absage wurde schließlich eine Verschiebung an den Beginn der 8. Klasse, wo mit großem Aufatmen keine Einschränkung für Schulveranstaltungen bestand. Die Schüler*innen erlebten eine perfekt gelungene und außergewöhnliche Sportwoche: Tolles Quartier, tolles Ambiente, tolles Wetter, tolles Programm und tolle Menschen haben diese Schulveranstaltung geprägt und tiefe Erinnerungsspuren hinterlassen.

Die sehr behutsame ministerielle Vorgabe, eine Klasse als „Haushaltsgemeinschaft“ zu führen, konnte mit sorgfältiger und umsichtiger Unterstützung aller beteiligten Betriebe problemlos eingehalten werden. Die gewissenhafte und zuverlässige Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen sowie der fürsorgliche Umgang mit- und untereinander, der in einer funktionierenden Haushaltsgemeinschaft gelebt werden muss, haben das gesamte Sportwochenteam zusammengeschweißt, das harmonische Gelingen ermöglicht und letztendlich die Klassengemeinschaft gestärkt.

Mein Dank gilt allen Beteiligten sowie auch den Eltern, die durch ihren Vertrauensvorschuss ihren Kindern eine großartige Abschluss-Schulveranstaltung ermöglichten.

Christian Höfner (KLAVO)

Bildergalerie

 

weitere Bilder