Interner Bereich



Sponsoren

Raiffeisenbank Salzkammergut

Fahrschule Hausherr

Bus & Reisen Buchinger

Die 8b Klasse hat heuer den Rorategottesdienst in der Stadtpfarrkirche Gmunden gestaltet.

Die Schüler/innen wollten in der Vorbereitung das Element der Beleuchtung aus der 125-Jahre-Jubiläumsfeier des Pensis wieder aufnehmen.

So wurden während des Gottesdienstes die barocken Statuen von Elisabeth und Zacharias, zwei adventlichen Figuren am Hochaltar, in buntes Licht gestellt - symbolisch dafür, dass ihr Leben in ein besonderes Licht getaucht worden ist. Überraschendes, Unverfügbares, Göttliches geschieht und ist immer möglich. Dafür kann jeder Tag gut genug sein. Sich davor nicht zu fürchten und die Augen offen zu halten, liegt an jedem von uns.

Dr. Gabriele Max

Bildergalerie

 

weitere Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok